Klaus Heilmann
Autor
Publizist
Risikoforscher

Fragen der Zeit

Blogs und Essays

Seit über drei Jahrzehnten bemühe ich mich, den Dialog zwischen Wissenschaft, Industrie und Gesellschaft zu verbessern. Denn wenn den Menschen, so meine ich, die Auswirkungen des technischen Fortschritts auf ihr Leben verständlich werden sollen, kann trotz medialer Vielfalt zusätzliches Wissen und unabhängige Aufklärung nicht schaden.

Bei meinem Bemühen wurde mir immer wieder klar, dass wir bei unseren Entscheidungen über die  Chancen und Risiken unseres Tuns - sei es als Individuen, sei es als Gesellschaft - nicht immer die Wahl haben zwischen dem Guten und Bösen, dem Sicheren und Gefährlichen, Nützlichen und Schädlichen, sondern nur zwischen Möglichkeiten, die sowohl Vorzüge als auch Nachteile aufweisen.

Mit meinen Blogs und Essays zu Fragen der Zeit will ich fortfahren, das Verständnis der Menschen für wissenschaftlich-technisches Tun in einer modernen Industriegesellschaft zu verbessern und - soweit möglich - versuchen, diese Entwicklungen für sie durchschaubar zu machen.

Und schließlich möchte ich uns alle dazu ermutigen, nicht zu allem Ja und Amen zu sagen und nicht alles zu glauben, was uns Wissenschaft, Industrie und Politik über den "Segen“ des technischen Fortschritts glauben machen wollen.